Axure Schulung in der Schweiz

Axure

Axure Basics Schulung – ein einfacher Schnellstart ohne Programmierkenntnisse

Mit Axure können sie schnell, einfach und ohne Programmierkenntnisse schöne User-Interface Prototypen erstellen. Mit Hilfe solcher Axure-Prototypen können Sie optimal Feedbacks bei den Anwendern einholen und die optimalen Design-Entscheidungen treffen.

Axure-Einführungen werden oft in zwei kompakte Bereiche aufgeteilt: den Einsteiger-Kurs und den Fortgeschrittenen-Kurs.

Hier ein paar Links dazu:

Abgedeckte Axure Themengebiete im Basics Kurs

  • Sitemap: Aufbau eines Axure Prototypen
  • Widgets: Funktionen der verschiedenen Widgets
  • Masters: Erstellen und Verwalten von Masters
  • Widget Interactions: OnClick Interaktionen und OnPageLoad Interaktionen
  • Dynamic Panels: Einsatzbereiche von Dynamic Panels

Ziele

Nach dem Kurs sind Sie befähigt, einfache und anschauliche Axure Prototypen selbstständig umzusetzen. Sie können die oben erwähnten Themengebiete erfolgreich umsetzen und entsprechend Axure Prototypen bauen, mit denen perfekte Interaktions-Designs umgesetzt werden können.

Die angebotenen Inhalte werden mit vielen praktischen Übungen und in einem guten Betreuungsverhältnis erlernt.

Interessiert? Am besten kurz Anrufen lohnt sich.

Viel Spass

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: